Dienstag, 17. Februar 2015

mal eben zwischendurch




Momentan glüht meine Häkelnadel ;-) habt ihr`s schon gemerkt ?








Nach der vielen Häselei der vergangenen Woche, war mir nach etwas unkompliziertem zumute. Etwas kleinem, wo es überwiegend nur geradeaus geht und ich nicht so viel Maschen zählen muss. Das macht sich nämlich nicht so gut, wenn man sich nebenbei wintersportlichen Aktivitäten hingibt, zumindest vor dem Fernseher
 






Während die Großen des Skisports um Medaillien kämpften, habe ich mal meine Beine gemütlich hochgelegt und dabei eine kleine Tasche aus feinster Baumwolle in einfachen festen Maschen gehäkelt. Sie ist aus einem Stück gearbeitet. Bevor ich die Seiten des Rechteckes zugenäht habe, erhielt sie noch ein fröhliches Innenfutter aufgenäht und damit der Inhalt nicht verlorengeht, ist sie mit einem großen Druckknopf zu verschließen








Klein aber fein. Und praktisch. Künftig suche ich nicht mehr all den Krimskrams in den Tiefen meines Rucksackes oder Tasche, denn hier passen all jene Utensilien rein, welche ich unterwegs gern bei mir habe. Das " Notfallbesteck " sozusagen. Das sieht man ihr gar nicht an oder ? Und wenn ich mal nur rasch zum Kaufmann um die Ecke düse, sind Schlüssel, Handy und Portemonaie auch gut untergebracht









Aufgepeppt habe ich die Kleine mit einer gehäkelten Blume. So ist sie wirklich ausgehfein. Und sollte sie zum Nachwuchs auswandern wollen, macht sich auch der Froschkönig darauf ganz gut. Wir werden sehen . . .









Damit geht es nun rüber zum Creadienstag
Bestimmt gibts dort wieder viele schöne Projekte zum inspirieren und staunen
Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche


Eure Moni







Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke, das freut mich
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
  2. Das ist eine witzige Idee mit deinem Froschkönig!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Idee gefällt mir auch ganz gut und wirkt sehr fröhlich.
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
  3. Total süß :-)
    Da ich nicht nähen kann, müsste es ohne gehen - aber bei festen Maschen könnte ich meiner Nichte trotzdem so ein süßes Täschchen machen. Herrlich, der Frosch
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne das Innenfutter, wird die Tasche etwas dünn und lappig und verliert schnell ihre Form. So ein Stück Stoff lässt sich auch mit ein paar Stichen von Hand anheften, das schaffst Du doch oder ? Ich biete das Täschchen auch zur Abgabe an, falls es gar nicht klappen sollte
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
    2. o.k. danke für den Hinweis. Mit der Hand, das müsste ich schaffen, aber sonst komme ich auf das Angebot im shop zurück :-)

      Löschen

Leider geht es momentan nicht ohne Sicherheitsabfrage. Ich freue mich trotzdem über Deinen Kommentar, danke.