Dienstag, 10. Mai 2016

nichts bleibt für immer



Ihr lieben Handarbeitsbegeisterte, Mitleser und alle Blogger, die hier gern immer mal vorbeigeschaut haben. Dies wird heute auf unbestimmte Zeit, vielleicht sogar für immer, mein letzter Post in der der kleinen Herzenswerkstatt werden.










Die Zeiten stehen auf Umbruch und Veränderung.
Vieles bewegt sich gerade in meinem Leben und schon eine ganze Weile bemerke ich, dass die Luft raus ist








Noch immer nähe ich gerne, probiere neues aus und dennoch .... es ist nicht mehr dasselbe. Während ich mich in den letzten Tagen weiterhin an der Geldbörse nach der Vorlage Wildspitz von Farbenmix versucht habe und die ich euch heute auch noch gerne zeigen möchte, wurde klar, ich werde nicht mehr in gewohnter Form weitermachen









Dreieinhalb Jahre fast täglich hinter meiner Nähmaschine, das war schon eine tolle Zeit. Mit Begeisterung hab ich das gelebt, was mir wirklich Freude bereitet hat. Mehr geht eigentlich nicht








Vielleicht ruft jetzt etwas anderes, ich weiß es wirklich (noch) nicht. Und um genau das herauszufinden, brauchts die Zeit, einfach mal nichts zu tun. Einfach mal die Nadeln ruhen zu lassen und Innenschau zu halten








 Deshalb wird es hier jetzt ruhig werden.
Mein SHOP wird weiterhin für Euch geöffnet sein, jedenfalls solange noch etwas drin ist und dann mal sehen, was werden wird







Ich danke allen, die mich und meine Handarbeiten bis hierhin begleitet haben. Für euer Interesse, die vielen Kommentare zu meinen Werken und es war schön, so vielen Menschen auf diesem Weg zu begegnen. 





verlinkt bei
HOT 


 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Moni,
    ich habe immer sehr gern bei dir - auf deinem blog - vorbeigeschaut.Mir gefällt ,deine Art zu nähen und Stoffe zu verarbeiten und zwar sehr ! Ich wünsche dir alles Gute und viel Freude an dem , was du vorhast und werkelst.
    Herzliche Grüße sendet dir Miri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    auch ich habe immer sehr gerne bei dir reingeschaut und ich finde es sehr schade, dass es ab jetzt nichts Neues mehr gibt.
    Aber du hast recht, alles hat seine Zeit und wenn es sich für dich nicht mehr richtig und gut anfühlt, dann muss man was ändern. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.
    Herzliche Grüße
    Anette
    P.S. Die Geldbeutel sind alle sehr, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    es würde mir sehr leid tun, wenn Du ganz aufhören würdest. Nimm Dir einfach mal eine Auszeit. Vielleicht finden sich ja auch andere Themen, über die Du bloggen möchtest. Wer weiß das schon.
    Alles Gute!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Christina Tzavaras16.08.16, 22:00

    Ja ich bin begeistert, was für wirklich schöne, aussergewöhnliche Arbeiten da entstanden sind.
    Ich freue mich riesig auf ein Portomonaie. .....liebe Grüsse aus MacPom....Christina Tzavaras

    AntwortenLöschen

Leider geht es momentan nicht ohne Sicherheitsabfrage. Ich freue mich trotzdem über Deinen Kommentar, danke.