Montag, 18. Februar 2013

Hühnerhausen








Das war ja klar : ein Huhn kommt selten allein.
Und was für ein Glück, denn wo sonst kämen die ganzen 
Ostereier her, welche nun verstärkt gelegt werden müssen?
Die närrische Zeit ist auch schon wieder vorbei und nun gehts mit 
 Riesenschritten auf Ostern zu.











Das hat sich auch in der Herzenswerkstatt herumgesprochen und scheinbar über Nacht füllten sich die Hühnerstangen.















Ein ganz schönes Gegacker kann ich Euch sagen.
Zumindest sind diese Herrschaften pflegeleicht. Sie passen sich schnell ihrer Umgebung an und ihr Platzbedarf ist gering. Noch kuscheln sie hier in ihren Nestern aus Stroh und doch warten sie bereits auf ihren Einsatz









Dekorative Hühner für den Frühjahrstrauch









ab heute im
SHOP erhältlich








Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche


Herzlichst


Moni




Kommentare:

  1. Schöne Hühnerparade...vielleicht könnten die ein bisschen gackern, damit der Winter endlich von dannen zieht...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Ungeduld *lach*,
      Du wirst sehen, das geht schneller als Du denkst
      LG Moni

      Löschen
  2. Eine fröhliche Hühnerschar, super liebe Moni
    ♥ lichst Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Oh Moni - Hühner, für die habe ich schon seit dreißig Jahren eine Schwäche und sie tauchen immer wieder in meiner Küche auf (ganzjährig!). Deine sind echt schnuffig!
    Ich war Samstag auf einer Osterausstellung und dort verkauften sie Deine Gänse in der Größe von ca 40 cm. Deine sind doch aber kleiner - oder? Die finde ich nämlich auch super süß!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      meine Gänse sind wie hier im Blog abgebildet tatsächlich kleiner und messen ca 28 cm.
      Auf Anfrage nähe ich sie jedoch auch in anderen Größen.
      Danke für Deine lieben Zeilen und herzliche Grüße
      Moni

      Löschen

Leider geht es momentan nicht ohne Sicherheitsabfrage. Ich freue mich trotzdem über Deinen Kommentar, danke.